Im schönen Westen der Insel

Ginetes ist ein hübsches azoranisches Dorf, das in den letzten Jahren auch bei den Portugiesen als Alternative zum hektischen Stadtleben an Wert gewonnen hat.

Nur ca. 20 km von der Inselhauptstadt Ponta Delgada entfernt bietet Ginetes all das, was man zum täglichen Leben braucht: Supermarkt, Post, Apotheke, Schule, Kirche, typische Restaurants, Feuerwehr etc.

Gerade im August lockt das Ortsfest viele Inselbewohner an und auf dem Dorfplatz trifft sich die ganze Familie bis spät in den Abend.

Aber auch zu den Aussichtspunkten ist es nicht weit: Die berühmten Seen von Sete Cidades sind nur 10 Autominuten entfernt, Mosteiros mit seinem schwarzem Lavastrand und direktem Zugang zum Meer nur 15 Minuten und zu den heissen Quellen an der Ferraria gerade noch 5 Minuten.

von Ginetes aus gesehen
von Ginetes aus gesehen
vom Kraterrand aus Fotografiert
vom Kraterrand aus Fotografiert

Casinha Peter und Casa Girassol

Casinha Peter und Casa Girassol liegen gemeinsam auf einem 6000qm großen Grundstück. Casa Girassol wird häufig von uns selber bewohnt.

Casinha Peter liegt  links auf der höher liegenden Wiese und  rechts auf der unteren Wiese liegt Casa Girassol, somit liegt jedes Haus für sich allein im eigenen großen Garten und man ist ungestört. Beide Häuser haben einen eigenen Zuweg.

 

 

 

Casa Feliz

Casa Feliz liegt ebenfalls im Dörfchen Ginetes auf einem 1000qm großen herrlichem Grundstück mit fantastischem Ausblick auf den Atlantik. ( 5 Autominuten entfernt vom Casa Girassol und Casinha Peter. )