Willkommen in unserem Ferienparadies auf den Azoren!

Neun Inseln mitten im Atlantik.

Heiße Vulkane, wundeschöne Kraterseen, kleine historische Städte und kilometerlange Hortensienhecken...

Diese landschaftliche Schönheit begeistert jeden Naturliebhaber.

Hier gibt es schöne Wanderwege, schwarze Sandstrände , vulkanische Kraterseen seltene Blumen und Geysire zu entdecken.

Mit 65 km Länge und 18km Breite ist São Miguel die grösste und abwechslungsreichste Insel der Azoren.
Es herrscht ein mildes, ozeanisch-subtropisches Klima. Das Azorenhoch beeinflusst das Wetter in ganz Europa. Bei generell angenehmen Temperaturen im Januar um 18C  sowie im Juli um 25C, kann man an einem Tag 4 Jahreszeiten erleben - allerdings keinen Winter, sondern einen raschen Wechsel der Wetterlagen.   Sao Migu
el wird wegen seiner sattgrünen Vegetation auch Ilha Verde genannt.